Rotorminds
 
 
 
 
Cross Channel Management
 
 
 
 

Die Vernetzung aller Verkaufskanäle.

Cross Channel Management bringt eine sehr große Veränderung mit sich und erfasst das Unternehmen als Ganzes. Ein Umdenken im Marketing, eine vollständige Reorganisation der Unternehmensabläufe & Prozesse sowie ein Wandel in den Köpfen aller Mitarbeiter ist notwendig.
Cross Channel Management ist „Chefsache“. Steht die Unternehmensleitung nicht hinter diesem Transformationsprozess, ist das Vorhaben zum Scheitern verurteilt. Zu groß werden die Widerstände der Mitarbeiter im Unternehmen und vor allem an der Front im stationären Handel sein. Das klassische Kanaldenken „Meine Filiale – Dein Onlineshop“ fördern dann eher Gegeneinander statt Miteinander. Die Mitarbeiter sind somit der Schlüsselfaktor und das Thema Cross Channel muss in den Köpfen verankert werden. Deshalb ist ein kanalübergreifendes Denken aller Beteiligten ein wichtiger Erfolgsfaktor für ein Cross Channel Unternehmen.

Neben dem kulturellen Wandel spielen die IT-Systeme und IT-Architektur eine weitere zentrale Rolle. Denn Cross Channel-Services werden erst durch eine kanalverschmelzende IT zum Leben erweckt und ermöglichen dem Kunden ein Cross Channel-Einkaufserlebnis und somit eine klare Abgrenzung zum Wettbewerb - letztendlich zu mehr Erfolg und Umsatz.

Das Ausmaß der Veränderung erfordert eine sorgfältige Planung der Vorgehensweise. Groß ist die Gefahr, zu viele Dinge gleichzeitig verändern zu wollen. Auf der anderen Seite wandern Kunden zu Konkurrenten ab, wenn das Management zu zögerlich agiert. Der Wahl einer geeigneten Vorgehensweise zum Aufbau von Cross Channel Management-Kompetenz kommt deshalb eine große Bedeutung zu.

rotorminds möchte Sie auf dem Weg begleiten, damit Sie diese Herausforderung und gleichzeitig Chance für Ihr Unternehmen nutzen können.